Werbetexter und Konzeptioner

Woher wissen Sie, dass Ihr Werbetext gut ist?

Es gibt nur eine Möglichkeit zu wissen, ob Ihr Werbetext gut ist. Es ist die gleiche Art und Weise, wie Ihr Kunde weiß, dass es verkauft!

Wir sind nicht alle geboren zum Werbetexte schreiben, aber wir sind alle geborene Kunden. Als natürlich geborener Kunde können Sie eine gute Kopie erkennen.

Tritt aus dir heraus und lies das Exemplar frisch: streckt es sich aus und verbindet sich mit dir, hält es dein Interesse, verspricht es etwas Echtes, das du wirklich willst, überzeugt es dich?

Es wurde gesagt, dass Werbeflächen ohne gute Texte wie die hölzernen Indianer in der Schweiz sind.
vor einem Zigarrenladen: Es findet den Laden, aber es sagt nichts. So begann ein Artikel über Werbetexte aus dem Jahr, in dem die Titanic unterging. Was hatte dieser Salbei des Verkaufs noch 1912 zu sagen?

Ein guter Werbetext leistet drei Dinge:
Zuerst: Erregt Aufmerksamkeit.
Zweitens: Interessiert den Leser.
Drittens: Überzeugt den Leser.

Die erste Mission einer Werbung ist es, Aufmerksamkeit zu erregen. Die Aufmerksamkeit des Lesers kann durch Bilder, Marken, Schlagzeilen gesichert werden. Die Kopie muss knapp, klar und prägnant sein. Sie muss aus kurzen, knackigen Sätzen bestehen. Lange Wörter sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Dies ist eine geschäftige Welt. Nur wenige Menschen haben Zeit für langatmige Beschreibungen und Erklärungen. (Churchill, zum Beispiel, stimmt zu: „Kurze Worte sind am besten, und die alten Worte, wenn sie kurz sind, sind am besten.“)

Damals und heute wissen Sie, ob die Kopie Sie hineinzieht. Selbst wenn es Ihr Produkt ist, wenn es Ihr copyyou know ist. Jetzt zur Gewinnung und Erhaltung von Zinsen

Um Ihre Werbung interessant zu machen, müssen Sie nicht nur den Wert und die Qualität des beworbenen Artikels darlegen, sondern auch deutlich machen, wie es dem Käufer zugute kommt. Wenn Sie beispielsweise für eine Bewegtbildmaschine zur Verwendung im Haushalt werben, weisen Sie auf den großen Nutzen hin, der sich aus dem Besitz einer solchen Maschine ergeben kann.

Erzählen Sie, wie es die ganze Familie und ihre Freunde, ob jung oder alt, unterhalten wird. Wie es helfen wird, die Jungs abends zu Hause zu halten. Beim Verkauf eines Autos ist das Wichtigste, was man bewerben sollte, das Vergnügen, das das Auto bietet; die Freude und Gesundheit der Fahrt durch das Land, wie es bequem ist, entfernte Freunde zu besuchen, etc. etc. etc. etc. etc. etc.

Zu sagen, was der beworbene Artikel für den Käufer in Bezug auf Unterhaltung, Bildung, Komfort, Bequemlichkeit usw. bewirkt, ist wirklich wichtiger als die Sache selbst.

Diese Worte mögen vor über 100 Jahren geschrieben worden sein, aber es ist schwer, sie heute noch besser auszudrücken, weshalb Sie sie hier lesen.

Als nächstes kommt das Endergebnis, das den Leser überzeugt. Dieses Endergebnis ist genau dort, wo es die ganze Zeit war, denn es wird nicht in den Sand der Mode gezeichnet; es hat nichts (und alles) mit Saum und Stoßstangen zu tun. Die untere Linie ist in das unveränderliche menschliche Herz eingezeichnet.

Ein Verkäufer muss zuerst an sich selbst verkaufen, bevor er es an andere verkaufen kann Die Werbung, die die besten Ergebnisse bringt, ist diejenige, die von dem Mann geschrieben wird, der ehrlich an die Waren glaubt, die er verkauft.

Kommt diese Überzeugung zum Tragen? Sie werden wissen, wann es das tut, weil es ansteckender ist als die Grippe. Ted Nicholas, „The Guru of Direct Mail Marketing“, ist heute so versiert wie der weise Mann von 1912. „Bestimmte Worte bringen erstaunliche Ergebnisse, wie durch Magie. Alles, was du im Leben begehrst, einschließlich ewigen Reichtums, kann dir gehören, je nachdem, mit welchen Worten du dich ausdrückst. Wie bei all den großen Wahrheiten, die einmal bekannt waren, wirken sie so einfach.“

Es gibt ein altes Sprichwort: Sei dein eigener bester Kunde. Das ist umso wahrer, wenn es darum geht, Ihre Werbung zu beurteilen.